Check availability

Arrival Date
Departure Date
Persons
Rooms

Guestbook

Your Opinion on our 4 star Hotel in Jesolo

This Guestbook collects the most interesting comments, advice and suggestions of guests who stayed in our hotel in Jesolo. If you leave a message your comment will be useful to help us offer our guests a better service. So feel free to share your most beautiful moments of your stay in Jesolo and write your opinions on our 4 star hotel filling in all the fields of the contact form.


Gemütlich eingerichtet, das Hotel ist sehr sauber und mit allem Notwendigen ausgestattet.
Tägliche Reinigung mit Handtuchwechsel.
Großes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche.
Jede Altersgruppe vertreten.
Viele Österreicher, Deutsche und Italiener.

Personal ist wirklich sehr freundlich und nimmt jeden Wunsch entgegen.
Familien mit Kindern sind sehr willkommen und die kleinen werden wirklich verwöhnt.
Personal spricht Deutsch oder Englisch. Sehr gute Verständigung war möglich.
Zimmer war nach dem Frühstück komplett gereinigt und mit frischen Handtüchern bestückt

Essen ist wirklich vier Sterne wert.
Frühstücksbuffet mit reichhaliger Auswahl. Brot, Brötchen, Kuchen, süße Teilchen, Wurst, Käse...
Während des Frühstückes wurde dann das Abendessen bestellt.
Hier gab es auch ausreichend Auswahl an Vor- und Hauptspeisen.
Jeden Tag gab es ein kaltes Vorspeisenbuffet welches täglich variierte.
Als Dessert gab es immer hausgemachte Kuchen und Torten, frisches Obst oder Obstsalat.
Preise für Getränke sind erschwinglich.
Eine Gute Flasche Wein hat nun mal seinen Preis.

Tischtennisplatte, Tennisplatz und Beachvolleyball möglich, jedoch müssen die Sachen hierfür selbst mitgebracht werden.
Pool ist mit reichlich Liegen und Sonnenschrimen ausgestattet.
Sehr sauber und gepflegt. Es gibt einen Bereich für Kinder, Nichtschwimmer und Schwimmer.
Direkt am Pool ist der Erwerb von Getränken und Eis möglich.

Unser Doppelzimmer mit Balkon hatte ausreichend Platz und war sehr sauber und gemütlich eingerichtet.


Alle Zimmer gehen durch die spezielle Anlage des Hotels aufs Meer. Der Strand und der Poolbereich sind ideal zum Entspannen und Chillen. Aber auch der grosszügige Garten mit schattigem Pinienhein ist ideal, um auch an heissen Tagen einen wunderbaren Nachmittag zu verbringen.

Das Hotel wird von Familie Simeoni mit Herz und Selle geführt. Jeder im Haus trägt diese persönliche Atmosphäre mit und ist immer zuvorkommend und hilfbereit.
Das Hotel ist direkt am Strand gelegen und verfügt über einen eigenen kleinen Park, einen Poolbereich, einen Tennisplatz und einen Beachvolleyballplatz.
Das Zentrum von Jesolo ist fünf bis zehn Minuten mit dem öffentlichen Bus oder auch mit dem Auto erreichbar. Das shopping bietet wirklich alles: vom Flagshipstore der haute couture bis zum Einkaufszentrum ist alles da. Aber auch kleine venezianische Geschäfte können sich noch halten.
Ausflüge nach Venedig aber auch in das Hinterland ergänzen den Urlaub optimal. Tipps erhält man an der Reception.

Personal und Hotelleitung (Eigentümer) umsorgen geradzu den ganzen Tag die Gäste. Dies ist eindeutig der Vorteil, wenn ein Haus von den Eigentümern geführt wird. Deutsch, Englisch und Französisch sind beim Servicepersonal selbverständlich.
Die Anliegen der Gäste werden zuvorkommend, schnell und unkompliziert gelöst.

Die Küche verbindet die lokale Tradition, bietet immer wieder auch die eine oder andere "Heimwehspezialität". Sowohl Menge als auch Qualität lässt keine Wünsche offen. Die Weinauswahl konzetriert sich auf lokale Spezialitäten und hält so manche Trouvaille bereit.
Der Restaurantbereich gehört sicher zu den besonderen Vorzügen des Hotels. Mittagessen und Frühstück werden auf der Terasse serviert, die wunderbar vom Pinienhein beschattet wird und eine paradisische Aussicht auf Strand und Meer bietet.

Sportlich orientierte können Tennisplatz, Beachvolleyball, Fahrräder und Tischtennis nutzen. Wer mag kann das Hinterland per Rad entdecken. Jede Menge kleiner Städtchen, aber auch in der Gegend verteilte Fischrestaurants und kleine Cafés ergänzen jede Radtour und schaffen neue Freundschaften.
Der Strand bietet viele Möglichkeiten: von cool am Pool bis zur Beachparty ist alles da.
Mehrere nahe gelegene Yachthäfen bieten auch Landratten die Möglichkeit Seeluft zu schnuppern.
Golf ist natürlich auf mehreren Plätzen in der nahen Umgebung möglich.
Selbverständlich verfügt die Hotellhalle über WLAN, so dass man seine Freunde jederzeit über seine Aktivitäten über Internet am laufenden halten kann.

Wie schon erwähnt: alle Zimmer sind aufs Meer hinaus ausgerichtet und ausreichend gross. Klimaanlage, Minibar, Schreibtisch sowie die Bäder entsprechen dem üblichen Standard. Hervorzuheben sind sicher die Balkons: da sie über Tischchen und Stühle verfügen, laden sie dazu ein zu zweit den Sonnenuntergang das berühmte "Tramonto" Farbenspiel zu geniessen.

Ausflüge ins Hinterland (Treviso, Weingüter, etc.) und natürlich Venedig Fischrestaurants im nahe gelegenen Fischerhafen (Cortelazzo) Einkaufsbummel in Jesolo (Via Baffile) Chillen im Garten (Pinienhain im Hotelpark)


Wir haben hier unseren ersten Badeurlaub gemeinsam mit unserer kleinen Tochter verbracht und jeden tag genossen! Das Hotel ist gut geführt, sauber und bestens ausgestattet. sehr angenehm für uns war der grosse, saubere Pool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, gleich neben dem Sandstrand. Das Hotel ist für Kleinkinder auch wegen der schattenspenden Pinienbäume zu empfehlen. Wunderbar war auch das Essen, die Kellner waren sehr freundlich und haben gerne auf Essens-Wünsche unsere Tochter ausserhalb des Menüs Rücksicht genommen. Wir kommen sicher wieder!
 

Die Ferien in diesem Hotel sind besonders erholsam, weil man sowohl Strand und Sonne als auch einen lauschigen Pinienwald für weniger Sonnenfreudige hat. Das Hotel ist nicht touristisch und unpersönlich, sondern familiär und gemütlich und eben in der Natur und nicht mitten im Strassenlärm. Trotzdem ist man an einem zentralen Ort und hat genug Bars, Restaurants und Läden in der Nähe. Man kann von da aus auch schöne Ausflüge machen, wer das aber nicht will, hat wie gesagt auch ums Hotel herum eine schöne umgebung.
Die Angestellten sind herzlich und freundlich!
 

Das Hotel hat eine sehr schöne Anlage. Die Besitzerinnen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Als Familienbetrieb, fühlt man sich wie zu Hause. Das Essen ist sehr gut und original italienisch. Wir sind schon das dritte mal hingefahren.
 

Das Hotel hat gerade eine angenehme Größe. Nicht zu klein, aber auch ein unpersönlicher Riesenkasten.

Sehr angenehm empfanden wir, dass das Hotelareal sehr großzügig gestaltet war. Die Pinien-Bäume sind nicht nur am Abend romantisch angestrahlt, sondern spenden untertags herrlichen Schatten. Der Rasen unter den Pinien ist super gepflegt und, viele leuchtende Blumenbeete oder -schalen zeigen, dass hier die Eigentümer selbst das Hotel führen.

Traumhaft sitzt man auf der Terasse mit tollem Blick auf das Meer. Nach dem Pinien-Gürtel ist rechts der wirklich sehr gepflegte Pool und gegenüber der Sand-Tennisplatz. Es gibt auch einen Beach-Volleyballplatz, Liegen. Es ist einfach schön, wenn nicht alles so dicht gedrängt ist. Das Grundstück ist so riesig, dass einfach noch immer sehr viel Freiraum bleibt. Über einen Sandwall gelangt man dann zu den Hotel-eigenen Liegen am Strand.

Ach ja, im Pinien-Gürtel sind sehr klug (Schatten) auch der Tischtennis-Tisch sowie die Kinderschaukeln und weitere Kinderspiele untergebracht.

Für die Autos gibt es Flugdächer, damit der Lack vor Pinienharz geschützt ist.

Die Atmosphäre ist sehr angenehm, da von den Eigentümern (zwei Schwestern) sehr viel familiäre, herzliche Stimmung kommt (eine der Schwestern ist immer da).
So speisen die beiden Familien immer auf ihrem Haustisch, der ebenfalls im Restaurant steht. Den Degistiv trinken sie dann gerne plaudernd mit den Gästen. So wundert es auch nicht, dass sie einen hohen Stammkundenanteil haben. (Wir sind erst das 3. Mal dort gewesen - und jedesmal SEHR zufrieden gewesen).
 

E' un Hotel a 6 Piani perfettamente inserito nel verde di una curatissima pineta e diverse aree giardino dove bambini e ragazzi possono giocare, dove adulti possono leggere indisturbati grazie agli ampi spazi che intercorrono tra le varie zone all' ombra dei pini marittimi.

E' possibile il bagno in mare (limpido e generoso di conchiglie!) percorrendo pochi passi dalla spiaggia privata dell'hotel, approfittando poi degli ombrelloni in riva al mare che l'hotel riserva per i clienti. Ho trascorso serate in totale relax nella stupenda terrazza dell'hotel dove ti senti veramente coccolata dalla magica atmosfera di questo luogo. Ricca e varia l'offerta di divertimento in centro città che ho raggiunto in pochi minuti d'auto grazie ad una moderna e intelligente viabilità.

Professionalità, gentilezza e disponibilità sono le caratteristiche di tutto il personale che fase dopo fase della giornata, si è preoccupato di farmi star bene e di soddisfare ogni mia esigenza. Grande cordialità e serenità da parte di tutti. Non ultimo, ho percepito il rispetto e la reciproca collaborazione fra personale e lo staff della Direzione dell'Hotel.

Ottima la gastronomia nell'hotel!! Cucina italiana: cibo curato, menù vario che mi ha sempre soddisfatta. Il buffet era un belvedere: "prima si mangia con gli occhi".... Poi si gustano ricche portate di pesce, insalate, verdure grigliate, gli immancabili dolci e quant'altro.....

Ho nuotato tanto in piscina quanto nel mare già descritto sopra, fatto bagni di sole in piscina, ma anche in riva al mare su comodi lettini, la pulizia è sempre curata da personale sempre presente e pronto a soddisfare ogni mia esigenza.

La camera ha superato ogni aspettativa!!! Distesa sul mio letto ammiravo il mare e la chioma dei pini. Ottimi tutti i servizi in camera, igiene al primo posto! Ottimo il riposo notturno.

Consiglio vivamente una vacanza all'Hotel Beau Rivage!! Il rapporto qualità - prezzo è molto buono, il relax assicurato. Alla fine del soggiorno stavo già pensando al prossimo....
 

L'albergo si trova in un'ottima posizione. Spiaggia privata con piscina molto bella e pineta. Lontano dal traffico ma il centro e i divertimenti sono facilmente raggiungibili. Cucina ottima e varia. Bellissimo cena e colazione sulla terrazza panoramica sulla pineta. Pulizia ottima sia della camera che delle parti comuni. Personale efficiente e cordiale. Insomma meglio di qualsiasi previsione.
 

Ho appena passato un bel week end a Jesolo presso l'Hotel Beau Rivage. L'albergo è in Pineta, tranquilla località un pò fuori dal centro - per questo ideale per il relax - ed è circondato dai pini e da una ampio parco verde. E', inoltre, vicino alla spiaggia.
Le camere sono pulite e anche tutto il resto dà l'idea di essere molto curato, mentre i servizi sono ottimi (il pranzo è a buffet e si svolge in una terrazza vista-mare, la cena è servita in sala). Ci sono piscina, zona relax, parco giochi per bambini e campo da tennis (inclusi nel prezzo).
I clienti sono a maggioranza germanofona (più che altro austriaci e tedeschi). Ci sono tuttavia anche molti italiani, francesi e inglesi.
 

Hotel molto tranquillo con possibilità di svolgere varie attività comprese nel prezzo tipo tennis, piscina, ping pong, beach volley e biciclette ad uso gratuito.

Direttamente sul mare ma a pochi minuti d’auto dal centro pedonale.

Personale altamente qualificato e sapientemente selezionato. Simpatia e professionalità.
Ho soggiornato col trattamento di pensione completa e la gastronomia è veramente eccezionale nella qualità. Ottimo anche a mezzogiorno con le grigliate direttamente sul terrazzo presso i tavoli.

Non c'è animazione ma le strutture dell'albergo comprese nel prezzo stimolano il desiderio di fare attività in piscina o sul campo da tennis. Spiaggia direttamente sul mare ove vi sono 20 ombrelloni con lettini riservati all'albergo nello stabilmento balneare. Ottima trovata, anche se non direttamente sul mare, la spiaggia riservata ai nostri amici a quattro zampe.

La camera ben arredata con aria condizionata e balconi spaziosi, televisione e frigo bar. Bagno con doccia migliorabile con l'inserimento di un piatto doccia.

Internet con adsl c'è compresa nel prezzo sfruttabile però solo con proprio notebook nei salotti adiacenti alla hall. In camera nessun problema con qualsiasi operatore se si ha a disposizione la propria internet key.